19. AUGUST

AUSVERKAUFT!

Juse Ju

Millenium Tour 2021/2022

Support: tba

Endlich ist es wieder soweit, JUSE JU kündigt seine „Juse Ju Millennium Tour“ an! Wir blicken zurück auf die letzten zwei Jahre, in

denen JUSE JU nicht nur mit seinem Album Shibuya Crossing sämtliche Städte ausverkauft und hochverlegt hat, sondern auch den ganzen Sommer auf verschiedenen Festivals wie dem Splash oder Slamville spielte. Eins steht nach letztem Jahr fest: JUSE JU ist auf jeden Fall kein Geheimtipp mehr und mit neuer Tour und neuer

„In-die-Fresse-Rap“-Platte im Gepäck geht es endlich weiter für den gebürtigen Kirchheimer.

02. SEPTEMBER

Please Madame

Support: tba

Auf den größten Festivals Österreichs zuhause, sind Please Madame auch hierzulande längst kein Geheimtipp mehr. Kein Stein auf dem anderen bleibt bei der Live-Show der Mittzwanziger aus Salzburg.
Mit einer unwiderstehlichen Energie, Wucht und Selbstverständlichkeit wird jede Bühne in eine explosive Spielwiese verwandelt und das Publikum zum Tanz gebeten. Am 2. September auch endlich wieder in Oldenburg – Tickets sichern!

09. SEPTEMBER

Anoki & Kaltenkirchen

Irgendwann - Tour

Support: tba

„Ich bin eins mit meiner Panik“ singen Kaltenkirchen und Anoki im Frühjahr
2021, um kurz darauf mit ihrem Song auf Platz 2 der FM4-Charts zu landen.
Ein Song, der beides ist – Ann herung an und Abgrenzung von den
Dämonen, die in einem selbst wohnen.
Diesem Motto haben sich die Beiden verschrieben.
Eine gemeinsame Verbindung finden, gegen das Chaos im Herz und gegen die Widerstände in und um uns herum – genau das bringen Kaltenkirchen und Anoki 2022 auf die Bühnen in Deutschland und  Österreich.

08. OKTOBER

BEVN

Perfektes Desastour 2022

Support: tba

BEVN inmitten von Großstadtleben, chaotischer Jugendliebe und der ersten eigenen Tour.

Zwischen Themen wie Liebe, Freundschaft und Sex oder tiefgründigeren Gedanken und Gefühlen, die die eigene Zukunft und Persönlichkeit betreffen, bewegt sich der Newcomer BEVN. Mit seiner eher kratzigen Stimme und den sowohl melodischen als auch wehmütigen Songs entwickelte sich schnell von ganz allein eine immer weiterwachsende Fanbase, für die der neue Song „Perfektes Desaster“ der genau richtige Soundtrack für seine Konzerte sein wird.

BEVN ist in der deutschsprachigen Musik zu Hause und bewegt sich dabei hauptsächlich zwischen Rap und College Rock. Dabei lässt er sich auch von seinen musikalischen Vorbildern Die Ärzte, Echt, Queen und den Sex Pistols inspirieren. Im Song „ZU GUT“ zeigte sich der Sänger zuletzt von einer eher bedachten Seite und singt gemeinsam mit Pop-Newcomerin BECKS über eine junge gescheiterte Liebe. Es ist beeindruckend, wie er es immer wieder schafft, Hörer:innen hautnah an seinen Emotionen teilhaben zu lassen und sich in seinen Geschichten wiederzufinden.

15. OKTOBER

B-Tight

Best of Tour 2022

Support: tba

B-Tight, der alte Sack! Seit über 20 Jahren nun auf der Bühne hat er Bock 2021 wieder richtig abzureißen. Einmal eine Reise durch alle Livehits von 2000-2021 – und das Publikum darf live mitbestimmen was es hören möchte.

Vor jeder Show gibt es wie immer ein Meet&Greet eine Stunde vor offiziellem Einlass. Diesmal ein bisschen besonderer, da er sein neues Album im Gepäck hat, was die Fans vorab schon mal hören dürfen und vielleicht ist ja was dabei, was man dann bereits live mal sehen möchte.

22. OKTOBER

Dennis Dies Das // Juicy Süß

Doppelheadliner-Show

Dennis Dies Das, der junge Kölner Rapper mit dem markanten Schnurrbart, vereint Technobeats und Hip Hop mit einer Mischung aus Kölner Nightlife und 3€ Wein vom Supermarkt. Er kommt aus dem berüchtigten Kölner Süden. Einflüsse aus dem Techno der 90er und dem Ghetto House verschmelzen mit 808 Drums und sphärischen Synthies zu einer einzigartigen Komposition.

Folglich bringt er Skills aus zwei Welten mit und reißt gemeinsam mit Dennis Dies Das immer wieder Genre-Grenzen ein. Er begeistert ein junges, Hip-Hop-affines Publikum und sorgt gleichermaßen für Nostalgie bei den Generationen, die die 90er aktiv miterlebt haben.

03. NOVEMBER

LUI HILL

Orange Blue Tour

Gegensätze – die Welt ist voll von ihnen. Und nicht nur die Welt sondern auch wir selbst. Das erkennt man an Begriffen wie Hassliebe oder bittersüß. Sie sind am Ende aber nicht nur widersprüchlich, sondern auch komplementär. Sie ergänzen sich, wie Tag und Nacht. Genau aus dieser Gefühlswelt heraus hat sich LUI HILL in den letzten Monaten musikalisch inspirieren lassen. Es entstand Musik, die anders, facettenreicher ist als LUI’s vergangene Songs. Wir können uns auf viel Neues von LUI HILL freuen! Ab Sommer stehen neue Songs an – im November erscheint LUI HILLS zweiten Album „Orange Blue“. Passend dazu reist LUI HILL mit der “Orange Blue Tour” durch die Lande und kehrt in 11 Städten ein.

19. NOVEMBER

AB Syndrom

"Tut Mir Leid Tut Mir Gut"-Tour

Ungewohnte elektronische Sounds und vertrackte Beats bilden die Grundlage für die in ihren Songs verwobene Poesie. Bennets extrem persönliche und autobiografische Texte bieten tiefen Einblick ins Seelenleben. Durch auffällige Stimmverfremdung und lyrische Abstraktion erhalten die Songs trotz aller Subjektivität Freiraum zum Finden eigener Bezüge. Der Fokus auf das Persönliche prägt auch die Live Shows von AB Syndrom. Auf der Bühne steht nur Antons, mit Pads versehenes Drumset und ein Keyboard, mit denen das Duo den elektronischen Sound des Albums für die Bühne adaptiert. Dabei wird alles im Moment erzeugt: Keine Backing-Tracks, keine leblose Show zum vorgefertigten Tape.

Ihren Ansatz haben AB Syndrom kompromisslos weiterentwickelt und im Herbst 2022 kommen sie damit endlich deutschlandweit auf Tour.