Indie- und Postrock-Konzert CMDR RIKR JUDAS Hengst Shamotte • Do. 28.03.2019 - 20:00 Uhr
20 Jahre shamotte, neues Album Judas Hengst, dazu die grandiosen CMDR RIKR. Wenn das kein Grund zum mitfeiern ist??!!!

Shamotte:
Shamotte aus Leer feiern in diesem Jahr Ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum und gelten quasi als Begründer des plattdeutschen instrumental Postrock. Ihre häufig an Soundtracks erinnernde Musik, basierend auf Schlagzeug, Bass und Gitarre läd den Hörer zu einer spannenden Achterbahnfahrt der Emotionen ein. Zusätzlich eingesetzte Synthies und Samples erweitern die Shamottemusik.
Am 28.03. spielen Shamotte in der Umbaubar in Oldenburg.

CMDR RIKR:
Seit 2011 bereisen CMDR RIKR ("Commander Riker") die großen Freiräume zwischen Post Rock, Doom Jazz und Progressive Metal. Gestartet als Duo, bis vor kurzem noch ein Quartett und nun ein Trio auf der Suche nach Crewmitglied #4 sind CMDR RIKR voll ungebremster Experimentierfreude und erfinden sich zwischenzeitlich mal eben neu. Wer instrumentale Musik zum Schwelgen, Schweben und Schwitzen mag, wird von CMDR RIKR bestens betreut.

Judas Hengst: Von der Kritik hochgelobt präsentieren Judas Hengst Ihr gerade veröffentlichtes Debutalbum Death Tapes live in Oldenburg.
Songs zwischen Härte und Melancholie, Brutalität und Poesie erzeugen ein atmosphärisch düsteres Klangerlebnis.
Als Vorgeschmack zeigt die Band online ihre aktuelle Video-Single Fragments.